logo Spielvereinigung Höhenkirchen e.V.


Deutsches Sportabzeichen Logo

Die SpVgg Höhenkirchen bietet allen Mitgliedern und Nichtmitgliedern die Möglichkeit das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben.


Verantwortlicher: Stellvertreter Prüfer
Patricia Lang-Kniesner Florian Squarra Rudolf Squarra
Tel.08102-874047 Tel. 08102-780616 Prüferlizenz: BLSV - 1/3/34338
mobil mobil 0173-4953032 Anneliese Ascher
Fax Fax 08102-777866 Prüferlizenz: BLSV - 1/13/30562
Email Email


Rudi
Patricia Lang-Kniesner
   

Die Termine für das deutsche Sportabzeichen 2017:
Freitag, 06.10.2017 um 18:00 Uhr Leichtathletik an der Sigoho-Marchwart-Grundschule
Samstag, 07.10.2017 um 9:30 Uhr 800m und 3km Lauf Treffpunkt Leonhardikirche



Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes.
Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen
für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.
Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten
Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Der Nachweis der Schwimmfähigkeit ist Voraussetzung.
Die zur Auswahl stehenden Disziplinen und die nach Alter und Geschlecht differenzierten
Leistungsanforderungen sind in den jeweiligen Leistungskatalogen geregelt.
Das Deutsche Sportabzeichen kann auf den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold einmal pro Jahr erworben werden.
Das Sportabzeichen kann von Kindern ( ab 6 Jahren ), Jugendlichen und Erwachsenen ab 18Jahren abgelegt werden.
Auch Menschen mit Behinderung können das Sportabzeichen ablegen.
Zu Beginn der Saison, in der Regel ab April, wird von dem Verantwortlichen an alle angemeldeten
( interessierten ) Teilnehmer eine Information über Ablauf, Trainingsmöglichkeiten, Prüftermine e.t.c. herausgegeben.
Weitere Einzelheiten oder Rückfragen erhalten Sie von den o.g. Verantwortlichen oder über

http://www.deutsches-sportabzeichen.de.


Die Teilnahme am Sportabzeichen ist kostenlos!

Aus privaten Gründen kann Rudi Squarra die Funktion als Gesamtverantwortlicher für das Sportabzeichen im Verein nicht mehr wahrnehmen. Doch keine Angst, es wurde bereits eine würdige Nachfolgerin gefunden, die natürlich von Rudi Squarra nach besten Kräften unterstützt wird: Patricia Lang-Kniesner


Wer also auch 2017 mitmachen will, sollte sich bitte bei Patricia melden!



Deutsches Sportabzeichen 2016


Am 17.03.2017 wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung der SpVgg Höhenkirchen die Deutschen Sportabzeichen 2016 von Rudi Squarra überreicht. 17 Erwachsene und 7 Jugendliche haben mit Erfolg mit je 22 mal Gold und 2 mal Silber diese anspruchsvolle Prüfung absolviert. Leider spielte das Wetter bei den Abnahmen nicht immer ganz mit, sodass sich einige Prüfungen noch bis Jahresende hinzogen. Alle Disziplinen müssen in dem jeweiligen Jahr abgeschlossen werden. Insgesamt kann man sagen, dass abgesehen von der etwas geringen Teilnehmerzahl, alle eine riesige Gaudi und viel Freude hatten.


Gruppe

Deutsches Sportabzeichen 2015


Am 11. März 2016 wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung der SpVgg Höhenkirchen die Urkunden und Sportabzeichen für das Deutsche Sportabzeichen übergeben.
Der in der SpVgg Höhenkirchen für das Deutsche Sportabzeichen Verantwortliche Rudi Squarra konnte 16 Absolventen mit dieser Auszeichnung ehren und hob bei dieser Gelegenheit nochmals hervor, dass jeder, der das Sportabzeichen geschafft hat, mit seiner persönlichen Fitness mehr als zufrieden sein kann. Die je nach Altersgruppe zu schaffenden Disziplinen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination decken ein breites, sportliches Spektrum ab und sogar in der Altersgruppe ab 90 Jahren kann man noch mitmachen. Leider musste Rudi Squarra aber auch erwähnen, dass 16 Absolventen für so einen großen Verein, so eine große Gemeinde und deren Umland eigentlich zu wenig sind. Es haben einige mehr begonnen aber konnten, aus welchen Gründen auch immer, nicht alle Disziplinen fertig machen. Vor allem bedauerte er, dass nur ein Jugendlicher teilgenommen hat und hofft, dass sich das heuer ändert. Es sind alle Übungsleiter in allen Abteilungen aufgefordert, ihre Mitglieder zu informieren und zu motivieren. Schließlich prägt auch das Deutsche Sportabzeichen das sportliche Image des Vereins, der Gemeinde und des Umlandes. Bei der Gelegenheit sei erwähnt, dass auch Nichtmitglieder teilnehmen können. Also, wer Lust und Laune hat mitzumachen, sollte sich bei Rudi Squarra mit Angabe des Namens, Vornamens, des Geb.-Datums, der Tel. Nr., der Adresse und möglichst der E-Mail-Adresse melden. Diese Daten werden hauptsächlich für das Ausfüllen der Prüfkarten benötigt, werden aber datenschutztechnisch behandelt.
Wer sich gemeldet hat, kommt automatisch in seinen Verteiler und wird über alles Wesentliche, insbesondere der Trainings- und Abnahmetermine , informiert. Los geht es im Mai und geht das ganze Jahr über. Alle Prüfungen müssen im Jahr 2016 absolviert werden.


Gruppe

Verleihung Deutsches Sportabzeichen 2014


21 Sportlerinnen und Sportler - 19 Erwachsene und 2 Jugendliche - haben im Jahr 2014 das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. 19 Teilnehmer erreichten Gold und 2 Silber.
Die Verleihung der Abzeichen und Urkunden konnte nicht wie vorgesehen im Rahmen der geplanten Mitgliederversammlung am 20.März 2015 vorgenommen werden sondern erfolgte in einer separaten Veranstaltung am 22.April 2015 beim Alten Wirt in Höhenkirchen.

Der in der SpVgg Höhenkirchen für das Sportabzeichen verantwortliche Organisator Rudi Squarra konnte neben seiner Mitstreiterin Anneliese Ascher ca. die Hälfte der Absolventen begrüßen und ihnen die verdiente und begehrte Auszeichnung überreichen. Gleichzeitig nutzte Rudi Squarra die Gelegenheit, über einige Neuerungen im Jahr 2015 zu informieren. Leider kamen nicht wie erwartet auch neue Interessenten, die sich von der Attraktivität und der gesellschaftlichen Anerkennung des Sportabzeichens hätten überzeugen können. Alle Anwesenden jedoch haben versichert, auch dieses Jahr wieder die Herausforderung anzunehmen.

Es war ein sehr harmonischer und geselliger Abend und Rudi Squarra gab der Hoffnung Ausdruck, dass auch dieses Jahr eine ansprechende Anzahl an Teilnehmern zustande kommt.
Es ist noch nicht zu spät für eine Anmeldung.


Gruppe